1949 am 9. Juni in Leipzig geboren

1968 Abitur und Lehre zum Buchhändler

1972 Geburt von Claudia

1975 – 1980 Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, Fachklasse Buchkunst bei Prof. Irmgard Horlbeck-Kappler

1980 – 1982 Zusatzstudium in den Werkstätten der HGB Leipzig

1982 Adoption von Alexander

1983 – 1985 Meisterschüler an der Akademie der Künste Berlin-Ost bei Prof. Werner Klemke

1983 die Farblithografie Schwellkörperflug entsteht

1987 Beginn der Herstellung der Bodensatzbücher

1988 Geburt von Marie-Therese

1990 Wolfgang Henne und Peter Lang eröffnen die Galerie am Kraftwerk in Leipzig

1992 Beschäftigung mit Keramik in der Schaddelmühle bei Frank Brinkmann

1992 Beginn der Herstellung der Neuen Deutschen Bodensatzbibliothek, bis Januar 2013 wurden 177 Bände editiert.

1996-1998 Bau von Büchermöbelobjekten

2004 erste Veröffentlichung einer Hörstück-CD

2005 - 2007 Lehrauftrag an der HGB Leipzig

seit 1980 Arbeit für den Verein Leipziger Grafikbörse e.V.

seit 1993 Arbeit für den Verein Leipziger Jahresausstellung e.V.

Zusammenarbeit mit den Lithografiedruckern Peter Dettmann/ Berlin, Michael Wiesner/Leipzig, Klaus Göbel/Chemnitz, mit den Siebdrucker Hartmut Tauer/Auenhain, mit der Buchbinderin Kathrin Adler/Leipzig, dem Buchbinder Ludwig Vater/Jena, der burgartpresse Jens Henkel /Rudolstadt, dem Passage-Verlag Thomas Liebscher /Leipzig, printy leipzig und Dr. Bernd Klemann/Gera/Rosendorf

Wolfgang Henne
Wolfgang Henne - Malerei-Grafik-Keramische Plastik